Unser Verein

Unser Verein wurde 1950 gegründet und steht unter der musikalischen Leitung von Dominik Mörtl, als Obmann steht Manfred Mörtl dem Verein vor. Die Gailter Trachtenkapelle wurde, was einmalig in der Geschichte der Blasmusik Kärntens ist, ursprünglich als Reiterkapelle gegründet. Ihr erster berittener Auftritt außerhalb von Egg war 1952 in Hermagor. Der letzte Auftritt zu Pferd erfolgte 1960 in Klagenfurt anlässlich „40 Jahre Kärntner Volksabstimmung“.

_DSC0009

Die Trachtenkapelle besteht derzeit aus 46 aktiven Mitgliedern, weiters sind noch 14 Junge Musiker in Ausbildung, welche in einem eigenen Jugendorchester die Möglichkeit haben, gemeinsam zu musizieren. Als Jugendreferenten sind Martin Kandolf und Anja Zankl tätig.

marschieren

Unsere Jahresarbeit besteht aus ca. 30 Ausrückungen. Höhepunkte dabei sind das jährliche Frühlingskonzert, die Teilnahme an Wettbewerben des Kärntner Blasmusikverbandes (Konzertwertungsspiel, Marschwertung). Daneben gehören Umrahmungen diverser öffentlicher Veranstaltungen, musikalische Mitwirkung bei Gottesdiensten, Veranstaltungen im Rahmen des Fremdenverkehrs (Früh- und Dämmerschoppen, Abendkonzerte) und auch die Mitwirkung bei privaten Feierlichkeiten zu unseren Aufgaben.

11113183_1587757114813012_9154880819158208232_n